AdUnit Billboard
Weltladen in Osterburken - Fairtrade- und regionale Produkte im Rahmen eines Buffets angeboten. Spendenaktion für Projekte im globalen Süden

„Faires Frühstück“ zum Jubiläum

Lesedauer: 
Beim „Fairen Frühstück“ war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab auch Grund zum Feiern: Die Weltgruppe Adelsheim/Osterburken besteht seit 30 Jahren. © Michael Pohl

Osterburken. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Weltladens in Osterburken organisierten nach den Pandemiejahren erneut ein „Faires Frühstück“– mit einem Buffet mit Fairtrade-Produkten aus dem Weltladen sowie regionalen Bio-Produkten. Hinter dieser Aktion steht die Idee, auf diese Waren aufmerksam zu machen sowie Spenden für die von der Weltgruppe betreuten Projekte zu sammeln.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch unsicheres Wetter konnte das Weltladen-Team nicht davon abhalten, die Aktion zu starten. Und so wurde die Veranstaltung kurzfristig in den Marc-Aurel-Saal des Römermuseums verlegt. Für das reichhaltige Buffet sorgten die Mitglieder der Weltgruppe Adelsheim/Osterburken. Von Kuchen bis zu Salaten oder Brotaufstrichen war für jedermann etwas dabei. Schon kurz nachdem der Startschuss gefallen war, füllte sich der Raum und im Nu waren die rund 60 Sitzplätze besetzt.

„Besonders gefreut hat uns der Besuch des Bürgermeister-Ehepaars Jürgen und Silvia Galm sowie einiger Mitglieder des Gemeinderats“, so F. Miksch.

Mehr zum Thema

Osterburken

Schulübergreifendes Tischkickerturnier

Veröffentlicht
Von
Bild: Schule am Limes
Mehr erfahren
Straßenfest Seckach

Buntes Programm für die Besucher

Veröffentlicht
Von
L.M.
Mehr erfahren
KjG Osterburken

Sport, Spaß und Action

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Jeder Besucher hatte bei dem „Fairen Frühstück“ die Chance, der Umwelt, den Produzenten der Lebensmittel und auch sich selbst etwas Gutes zu tun. „Die Gäste haben sich mit ihren Spenden sehr erkenntlich gezeigt, so kam eine ansehnliche Summe zusammen, die in verschiedene Projekte in Afrika, Asien und Südamerika fließen wird“. so Miksch. Die Weltgruppe unterstützt seit vielen Jahren Projekte in Peru, vor allem Schulen für behinderte Kinder in Arequipa, wohin die Spenden des „Fairen Frühstücks“ zum Teil auch fließen werden.

Das Besondere in diesem Jahr war jedoch das 30-Jahr-Jubiläum der Weltgruppe Adelsheim/Osterburken, das im Rahmen dieses „Fairen Frühstücks“ auch gefeiert wurde. Die Menschen in Osterburken und Umgebung dürfen sich schon auf das „Faire Frühstück“ im nächsten Jahr freuen und das aktive Weltladenteam freut sich über jedes Interesse an seiner Arbeit.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1