AdUnit Billboard
Schule am Limes

55 Erstklässler am Start

Abwechslungsreiches Programm für die Jüngsten

Lesedauer: 

Osterburken. Nach langen Wochen der Vorfreude war es am 17. September soweit: Die Schule am Limes hieß ihre 55 neuen Erstklässler willkommen. Die Kinder, ihre Familien, viele Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung sowie zahlreiche Mitwirkende versammelten sich hierfür in der Turnhalle.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das abwechslungsreiche Programm wurde von den Klassenleitungen und Fachlehrerinnen der zweiten Klassen liebevoll gestaltet. Die Kinder der Klassen 2a und 2b bereiteten mit ihren Auftritten allen Anwesenden viel Freude und zeigten mit Flötenstücken, einem Gedicht, einem Lied und einem Tanz, was sie schon alles können. Auch der Schulleiter ließ es sich nicht nehmen, den neuen Schülern sowie den Eltern Mut für die spannende Zeit an der neuen Schule zu machen.

Als letzter Programmpunkt wurde der kirchliche Segen erteilt. Zudem erhielten die Kinder ein Armband mit bunten Elementen und einem Kreuz.

Nicht nur die Kinder, sondern auch die Klassenleitungen freuten sich anschließend sehr darauf, sich in einer ersten gemeinsamen Schulstunde kennenzulernen. Im Anschluss daran nahmen die Eltern ihre Kinder wieder in Empfang, und somit endete der erste ereignisreiche Schultag für die Schulanfänger der Schule am Limes.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1