Offene Frage- und Antwortrunde bei Bürgerversammlung

Zwischen Kritik, Zustimmung und Kopfschütteln

Einwohner äußern sich zu zahlreichen Details. Auch Wünsche nach versöhnlicher Haltung

Von 
mrz
Lesedauer: 
Eitel Sonnenschein und Weihnachtsmarkt-Dekoration am Niederstettener Rathaus: Das freundliche Bild vom Mittwochnachmittag spiegelt nicht das zerrüttete Verhältnis zwischen Gemeinderat und Bürgermeisterin wider. © Michael Weber-Schwarz

In einer offenen und insgesamt weitgehend ruhigen, moderierten Fragerunde kamen in der rund dreistündigen Bürgerversammlung die Einwohner zu Wort. Dabei wurden Einzelheiten und Verständnisschwierigkeiten zu den teils komplexen Vorgängen angesprochen. Es aber auch Kritik.

Einwohner Paul Zeller, langjähriger Besucher vorn Gemeinderatssitzungen, wollte zum Verdacht der Urkundenfälschung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Forderung: "Amtszeit der Bürgermeisterin vorzeitig beenden" Gemeinderat Niederstetten macht klar: „Fakten können nicht verschoben werden“

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Wenn Heike Naber zurück ins Rathaus kommt Niederstetten: Gemeinderat erwägt Komplett-Rücktritt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Gemeinderat positioniert sich Niederstetten: Jetzt heißt es "Sie oder wir"!

Veröffentlicht
Kommentar von
Michael Weber-
Mehr erfahren