AdUnit Billboard
Polizeikontrolle

Widerstand geleistet

Lesedauer: 

Gerabronn. Ein Verkehrsteilnehmer fuhr am Donnerstag gegen 23.30 Uhr mit seinem nichtzugelassenen BMW von der Seestraße in die Jahnstraße ein. Hierbei verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in ein Gebüsch. Dabei entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Anschließend entfernte sich der Mann, ohne sein Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen konnte die Identität des 22-jährigen Unfallverursachers festgestellt werden. Außerdem ergab sich der Verdacht, dass dieser zur Unfallzeit unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der 22-Jährige wurde in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen. Er zeigte sich unkooperativ und leistete gegen die polizeilichen Maßnahmen Widerstand. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der 22-Jährige muss nun mit führerscheinrechtlichen und strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1