AdUnit Billboard
Wildbad Rothenburg - Konzert, Cafe und Führung am Sonntag, 12. Juni

Von Klassik bis zu Filmmusik

Lesedauer: 
Das Ansbacher Quartett „Musica Contraste“ gastiert am Sonntag, 12. Juni, um 15 Uhr im Wildbad Rothenburg. © Sabine Koberstein

Rothenburg. Das Wildbad Rothenburg hält auch am Sonntag, 12. Juni, wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie bereit

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine Kunstführung für Groß und Klein findet um 13 Uhr statt. Die Teilnehmer gehen auf eine spannende Entdeckungsreise zu den fünf Kunstwerken im Wildbad-Park. Gemeinsam mit der Würzburger Kunstvermittlerin und Kunsthistorikerin Gesine Kleinwächter spüren sie die vielfältigen Kunstinstallationen im Park auf und lüften deren Geheimnisse. Zu den Höhepunkten der Kunstführung gehört neben der Figurengruppe des Künstlerduos Böhler und Orendt auch die neueste Installation von Benjamin Zuber, die erst vor wenigen Monaten enthüllt wurde. Diese Kunstführung ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Familien mit Kindern ab acht Jahren geeignet. Treffpunkt für die Führung ist das Rondell am Haupteingang des Wildbads.

Das Quartett „Musica Contraste“ konzertiert ab 15 Uhr. Von Klassik bis zu Filmmusik, von Tangos bis Musical-Hits – all das bietet das Ansbacher Ensemble Musica Contraste. Musik „echt“ rüberzubringen, trotz Minimalbesetzung – das ist den vier Musikern ein besonderes Anliegen und eine große Herausforderung zugleich. Zu Gehör kommen Werke von Josef Haydn, Benedetto Marcello, Tylman Susato, Michael Praetorius, Robert Stolz, Giovanni D’Anzi, aber auch Kompositionen von Lue Levesque, Astor Piazzolla, Cole Porter und last not least von Johann Strauß. Zu den Höhepunkten des Konzerts gehören die Gesangseinlagen der Altistin Erika Bürkel, begleitet von Juliane Rauscher (Querflöte), Thomas Sairinger (Akkordeon) und Reinhold Bürkel (Kontrabass). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Mehr zum Thema

Wildbad Rothenburg

Angebote für alle Sinne

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1