Rechtsextremismus

Völkische Sippen sehen die Familie als das „vertrauteste Widerstandsnest“

Die Journalistin Andrea Röpke gab bei einem Vortrag einen Überblick darüber, wie sich rechtsextreme Organisationen im ländlichen Raum ausbreiten

Von 
Ralf Snurawa
Lesedauer: 
Ein Zeichen gegen rechts setzten rund 100 Demonstrierende vor dem Haus vom „Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff) in Herboldshausen. Karl-Heinz Loske sorgte für Protest-Musik. © Ralf Snurawa

Im Vortrag „Völkische Landnahme“ gab Andrea Röpke in Kirchberg-Lendsiedel einen Überblick darüber, wie sich rechtsextreme Organisationen im ländlichen Raum ausbreiten – am Beispiel Herboldshausen, einem Stadtteil von Kirchberg.

 „Vernetzen Sie sich mit Kommunalvertreterinnen und -vertretern anderer betroffener Gemeinden“, meinte die Journalistin und Rechtsextremismus-Expertin Andrea

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen