AdUnit Billboard
Autobahn gesperrt

Unfallschaden liegt bei 35 000 Euro

Von 
pol
Lesedauer: 

Uffenheim. Bereits am Freitag, gegen 22.55 Uhr fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Beifahrer die Autobahn in Fahrtrichtung Ulm. Die Fahrerin fuhr auf dem linken Fahrstreifen. Von hinten kam auf Höhe Uffenheim ein Auto, das aus bisher ungeklärter Ursache den vor ihm fahrenden Pkw rammte. Das gerammte Fahrzeug kam ins Schleudern und drehte sich mehrfach um die eigene Achse.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Pkw der 29-Jährigen kam zuerst mit der Mittelschutzplanke in Berührung bevor sie frontal in die Außenschutzplanke fuhr. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Der Pkw des Verursachers war ebenfalls nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Die 29-Jährige und ihr 35-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Rothenburg gebracht. Der Unfallverursacher machte keine Verletzungen geltend.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 35 000 Euro. Die Autobahn war für etwa anderthalb Stunden gesperrt. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1