Abfallwirtschaft Testphase mit neuer Bio-Tonne beendet

Von 
lra
Lesedauer: 

Hohenlohekreis. Die verstärkte Aufklärungsarbeit der Abfallwirtschaft im Hohenlohekreis zum besseren Müll-Trennen zeigt Wirkung. So gab es beispielsweise deutlich mehr Anfragen an der Servicehotline und auch die Nachfrage nach den kostenlosen Papiertüten für die „BETty“ hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Hintergrund für die verstärkte Aufklärungsarbeit der Abfallwirtschaft war eine Testphase für die Sonderleerungen der BioEnergieTonne („BETty“) und der Restmülltonne. Nachdem die Testphase jetzt erfolgreich abgeschlossen wurde, sind Sonderleerungen für falsch befüllte BETtys und überfüllte Restmülltonnen künftig kostenpflichtig.

AdUnit urban-intext1

Die Papiertüten binden die Feuchtigkeit und verrotten zu 100 Prozent auch in der Schnellkompostierung. lra