TSV Röttingen

Teils jahrzehntelanges Engagement geehrt

Drei neue Ehrenmitglieder ernannt. An Zusammenhalt appelliert

Lesedauer: 
Die Ehrenmitglieder und Engagementspreisträger (von links): Manfred Thomas, Erich Mitnacht, Winfried Hubert, Markhard Brunecker, Volker Hofmann und Manfred Kreußer. © TSV

Röttingen. Der TSV Röttingen ehrte in der großen Burghalle langjährige Mitglieder. Vorsitzender Manfred Kreußer hielt einen Rückblick auf die vergangenen Jahre. Aus sportlicher Sicht sind die Volleyballer besonders hervor zu heben.

Zum Abschluss appellierte er an den Zusammenhalt sowie an die ehrenamtliche Mithilfe. Zusammen mit seinem Vize Manfred Thomas wurden anschließend zahlreiche Mitglieder mit der bronzenen, silbernen und goldenen Ehrenurkunde geehrt. Der vereinsinterne zusätzliche Engagementpreis für hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit wurde an Volker Hofmann und Manfred Kreußer vergeben.

Mit stehenden Ovationen und unter großem Applaus erfolgt die Ernennung zum Ehrenmitglied für Markhard Brunecker, Winfried Hubert und Erich Mitnacht, die höchste Auszeichnung für außergewöhnliches jahrzehntelanges Vereinsengagement. Nach ihrer aktiven Zeit standen alle drei über Jahrzehnte in verschiedenen „verantwortungsvollen“ Positionen dem TSV zur Verfügung und prägten entscheidend die Entwicklung des Vereins.

Mehr zum Thema

Jahreshauptversammlung

TSV Kembach hat neue Führung

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Fotografie

Ausstellung im Mannheimer Kunstverein: Die Welt in Bildern – und jeder Blick ist anders

Veröffentlicht
Von
Christel Heybrock
Mehr erfahren
Keine Beanstandungen

Sparen durch umweltgerechtes Verhalten

Veröffentlicht
Von
peka
Mehr erfahren