Arbeitslosenzahlen - Weiter niedriges Niveau im Kreis Ansbach Steigerung saisonal bedingt

Von 
lra
Lesedauer: 

Landkreis Ansbach. Stichtag 29. Januar: Zu diesem Termin wurde von der Agentur für Arbeit eine saisonal gestiegene Arbeitslosigkeit im Freistaat Bayern gemeldet. Dieser bayernweite Trend findet auch Niederschlag in den Zahlen des Landkreises Ansbach. So waren im Januar 2021 insgesamt 3396 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, im Dezember waren es noch 2886 und im November davor 2778. Die Arbeitslosenquote stieg somit im Januar 2021 auf 3,2 Prozent, im Dezember 2020 betrug sie noch 2,7, im November 2020 2,6 Prozent aller zivilen Erwerbspersonen.

AdUnit urban-intext1

Interessant ist der Vergleich zum Vorjahr: Noch im Januar 2020 betrug die Arbeitslosenquote im Landkreis Ansbach 2,8 Prozent, im Dezember 2019 2,1 sowie im November 2019 2,0 Prozent. Insgesamt stellt sich die Beschäftigungssituation im Landkreis Ansbach jedoch weiterhin als gut dar,. lra