AdUnit Billboard
Katastrophenschutz - Stadt Schrozberg will das Hochwasserproblem angehen / Risikoanalyse dient als Grundlage für Hochwasserschutzmaßnahmen

Schrozberg will sich besser gegen Starkregen wappnen

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, welche Verheerungen Starkregen anrichten kann. Umso wichtiger ist es, dass man sich so gut wie möglich vorbereitet. Schrozberg versucht’s.

Von 
Sebastian Unbehauen
Lesedauer: 
Ein Beispiel für ein letztlich relativ glimpflich verlaufenes Starkregenereignis in jüngerer Vergangenheit: Im August 2020 kam in Crailsheim in kurzer Zeit so viel Wasser vom Himmel, dass sich die Straßen in Flüsse verwandelten. © HT-Archiv

Auf den Frühling und den Sommer freuen sich wohl die meisten – ein Sonnen-Plus kann man schließlich gebrauchen in diesen weltpolitisch düsteren Zeiten. Mit den Temperaturen steigt freilich auch die Wahrscheinlichkeit starker Niederschläge. Es müssen ja nicht gleich Katastrophen wie 2016 an Kocher und Jagst oder 2021 im Ahrtal sein, aber: So genannte Starkregenereignisse sind zuletzt häufiger

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1