Rausch und Unbeschwertheit

Lesedauer: 

Crailsheim. Das dritte Konzert der Saison der Konzertgemeinde bestreiten die Mezzosopranistin Marie Seidler und der Pianist Götz Payer am Sonntag, 5. Februar, um 19.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses. Sie präsentieren Werke ihrer CD „Tief von Fern“.

Mit dem Programm „Tief von Fern“ präsentiert das Duo Seidler/Payer Werke aus ihrer gleichnamigen CD im Ratssaal. Das Duo hat hierfür die Komponisten Johannes Brahms, Anton Webern, Antonin Dvořák, Hugo Wolf und Manuel De Falla ausgewählt, deren Lieder zwischen 1870 und 1915 entstanden sind. Die Mezzosopranistin Marie Seidler absolvierte ihr Konzertexamen an der Hochschule für Musik und schloss zuvor ihr Studium an der Royal Academy of Music in London mit Auszeichnung ab. Sie ist Preisträgerin des internationalen Wettbewerbs für Liedkunst der Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart und Trägerin des Trude-Eipperle-Rieger Preises. Seidlers Begleiter am Flügel ist Götz Payer. Eintrittskarten sind im Bürgerbüro unter Telefon 07951/403-0 und an der Abendkasse.

Die Mezzosopranistin Marie Seidler und der Pianist Götz Payer sind am 5. Februar in Crailsheim zu Gast. © Simon-David Tschan

Mehr zum Thema

Jubiläum

Fastnacht hat eine lange Tradition

Veröffentlicht
Von
Torsten Englert
Mehr erfahren