Für Betriebsleiterinnen Praktikerin über Vieh und Familie

Lesedauer: 

Hohebuch. Das evangelische Bauernwerk veranstaltet die Jahrestagung für Landwirtschaftliche Betriebsleiterinnen und Interessierte. Die Tagung findet statt am Dienstag, 24. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr in Waldenburg, in der ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch. Willkommen sind aktive und angehende Landwirtinnen, Landwirtschaftsmeisterinnen und Agraringenieurinnen. Zu Gast ist Christine Löb, Landwirtschaftsmeisterin aus Stadelschwarzach (Unterfranken). Gezeigt wird ein Film über ihren Betrieb, danach berichtet sie über ihr Leben mit Kühen, Hof, Herkunftsfamilie und eigener Familie. Nachmittags stellt Alicia Läpple ihre Bachelor Arbeit „Entscheidungsfaktoren von Landwirtinnen zur Übernahme des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes“ vor. Alicia Läpple studiert an der Universität Hohenheim, wo sie bereits ihre Bachelorarbeit geschrieben hat. Sie ist Bauerntochter aus Waiblingen-Bittenfeld und kennt die Fragestellung „soll ich den Hof übernehmen oder nicht“ aus eigenem Erleben. Weitere Informationen beim evangelischen Bauernwerk, Telefon 07942 / 10774.