AdUnit Billboard
Rothenburg - Polizei hatte beim Festspiel wenig zu tun

Pfingsten verlief ruhig

Lesedauer: 

Rothenburg. Obwohl der etwas kleinere Pfingstausklang auf der Festwiese am Dienstagabend noch anstand, hat die Rothenburger bereits am Dienstag Mittag gemeldet, dass die Festspiele „Historisches Festspiel – Der Meistertrunk“ mit seinen Festspielaufführungen, den vier Umzügen, darunter der „Große Heereszug“ am Sonntag mit großer Zuschauermenge entlang des Zuges aus polizeilicher Sicht ohne jegliche Störungen verlief. Im Umfeld gab es ein paar Parkrempler, die mit Blick auf die Gesamtveranstaltung nicht erwähnenswert sind. Bei den Abendveranstaltungen auf der Festwiese am Galgentor am Samstag, Sonntag und Montag gab es bis auf einen Platzverweis am Montagabend gegenüber einer betrunkenen Dame für die Polizei keinen Anlass, einzuschreiten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1