AdUnit Billboard
Stiftung Würth - Musikfest am 9. Juli in Künzelsau

Musikfestival der Stiftung Würth: Im Zeichen der Menschlichkeit

Lesedauer: 
Die Happytones der Lebenshilfe Buchen sind eine der Bands, die beim Musikfest der Stiftung Würth auftreten werden. © Würth/Andreas Lechner

Künzelsau. Unter dem Motto „Leben mit Herz: Miteinander – Füreinander“ veranstaltet die Stiftung Würth am Samstag, 9. Juli, von 11 bis 18 Uhr zum fünften Mal ein Musikfest, das für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zu einem Tag im Zeichen der Menschlichkeit werden soll.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beim „Musikfest der Stiftung Würth – das Festival der besonderen Art“ treten vor dem Carmen Würth- Forum in Künzelsau fünf Musikgruppen aus sonderpädagogischen Einrichtungen auf. Ideengeberin ist Carmen Würth. Der Tag soll als fröhliches Fest von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung die gemeinsame Freude am Musizieren und am Genießen von Musik in den Mittelpunkt rücken.

Folgende Musikgruppen spielen: Klangspiel (Caritas Werkstätte Alois Eckert Lauda-Gerlachsheim); Happytones (Lebenshilfe Buchen und Umgebung e.V.); Anne-Sophie-Chor (Hotel-Restaurant Anne-Sophie Künzelsau); Klavierprojekt (Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim); The Braillers (Blindeninstitutsstiftung Würzburg).

Mehr zum Thema

Fechten

Erstmals Gold in der Vereinsgeschichte

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ein Auftritt des Montanara-Männerchores aus Stuttgart rundet das Konzertprogramm ab. Die Inhaberin der Markus Würth-Stiftungsprofessur für Cerebralparese und Kinderneuroorthopädie der TU München berichtet in einem Vortrag über ihre Arbeit. Spezialführungen um 13 Uhr, 13.30 Uhr und 16 Uhr durch die aktuelle Ausstellung „Weitblick. Reinhold Würth und seine Kunst“ im Museum Würth 2 stellen Schlüsselwerke der Sammlung Würth der Moderne und Gegenwart vor. Der integrative Sportverein Kraft-Werk Schwarzach organisiert eine Mitmach-Station.

Der Eintritt zum 5. Musikfest der Stiftung Würth ist frei. Anmeldung bei der Stiftung Würth unter musikfest@stiftung-wuerth.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1