AdUnit Billboard

Maschinenhalle brannte ab - 400.000 Euro Schaden

Von 
pol
Lesedauer: 

Niederstetten. Eine Anwohnerin meldete der Feuerwehr um 0:05 Uhr, dass eine Maschinenhalle im Weiler Heimberg, der zum Niederstettener Stadtteil Wildentierbach gehört, brennt. Durch die eingesetzten Kräfte wurde festgestellt, dass die Halle in Vollbrand steht. In der Halle waren verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge, Maschinen und Geräte gelagert. Unter anderem vier Traktoren, Mähdrescher und ein Radlader. Die Halle diente zudem einer Alpakaherde als Unterstand mit offenem Zugang. Durch das Feuer wurde die Alpakaherde vom Brandherd weggetrieben. Allerdings verendeten zwei der Tiere. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 400.000 Euro. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. Weitere Ermittlungen sind im Gange. Zeugen sollten sich unter Telefon 07931/5499131 beim Polizeirevier Bad Mergentheim melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1