AdUnit Billboard
Bürgermeisterwahl - Amtsinhaber auf „Tour“

Kornberger will in den Dialog treten

Lesedauer: 

Weikersheim. Die Bürger der Stadt Weikersheim sind am Sonntag, 7. November, aufgerufen, ihren Bürgermeister zu wählen. Amtsinhaber Klaus Kornberger kandidiert erneut – und geht auf eine „Dialog-Tour“, bei der er mit den Einwohnern ins Gespräch kommen will.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Als amtierender Bürgermeister der Stadt, habe ich mich erneut bereit erklärt zu kandidieren. Rechtzeitig vor der Wahl lade ich alle interessierte Bürger ein, um mit mir die Herausforderungen und die konkreten Ziele der nächsten Jahre zu erörtern. Die anstehenden Projekte erfordern Erfahrung, Kompetenz und eine gute Vernetzung. Der Dialog mit Jung und Alt, mit allen Wahlberechtigten in der Kernstadt, aber auch in den Ortsteilen, liegt mir sehr am Herzen“, schreibt Kornberger in einer aktuellen Pressemitteilung.

Die einzelnen Wahlkampftermine

Die Termine zum Bürgerdialog stehen fest: Freitag, 8. Oktober, um 17 Uhr in Haagen (Ortsbegehung/Treff Dorfgemeinschaftshaus) anschließend um 18 Uhr, Bürgergespräch in Laudenbach im Gasthaus „Traube“; Samstag, 9. Oktober, um 19 Uhr in Queckbronn im Weingut Hofäcker; Montag, 11. Oktober, um 19 Uhr im TSV Sportheim in Weikersheim; Donnerstag, 14. Oktober, um 19 Uhr im Sportheim in Schäftersheim; Samstag, 16. Oktober, um 17 Uhr in Oberndorf (Ortsbegehung) anschließend um 18.30 Uhr Bürgerdialog in Neubronn („Dorfbank“ beziehungsweise je nach Wetterlage Dorfgemeinschaftshaus); Montag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, im Gasthaus „Zum Löwen“; Freitag, 22. Oktober, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Elpersheim; Donnerstag, 28. Oktober, um 18 Uhr in Bronn (Ortsbegehung/Treff Grillhütte) anschließend um 19 Uhr Honsbronn Dorfgemeinschaftshaus; Freitag, 29. Oktober, 19 Uhr, im „Grünen Hof“ (Kaminzimmer) in Weikersheim.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1