AdUnit Billboard
Aub - Stadtrat neue Info-Broschüren vorgestellt

Kompakte Informationen über das Gollachstädtchen

Von 
ag
Lesedauer: 

Aub. Tabea Neckermann, die Auber Marketingbeauftragte, stellte dem Stadtrat die Ergebnisse einer Imagekampagne vor, die der Stadtrat zu Jahresbeginn beschlossen hatte und die aus dem Regionalbudget des Amtes für ländliche Entwicklung gefördert wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ausgearbeitet von einem eigens eingerichteten Arbeitskreis wurden ein Stadtplan mit den Attraktionen der Stadt Aub, eine Wanderkarte mit vier verschieden langen Wanderungen in der Umgebung und eine Imagebroschüre erstellt.

Neckermann stellte dazu einen Videofilm vor, der künftig im Internet für die Stadt Aub werben soll. Für den kurzen Werbefilm gab es Applaus aus dem Stadtratsgremium.

Besonders die Wanderkarte sei sowohl von der Bevölkerung wie auch von Gästen dringend angefragt worden, so Neckermann.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Broschüre im Taschenformat lehnt sich an eine in größerem Format bereits vorhandene Broschüre, die jetzt in konzentrierter Form beispielsweise für Rundgänge durch das Städtchen verfügbar sei. Ratsmitglied Corina Kreiselmeyer fragte, ob die Wanderwege denn auch ausreichend ausgeschildert wurden. Mit dem Spessartbund sei vereinbart worden, die Markierungen anzubringen, doch sei dies bisher noch nicht geschehen, so Neckermann. Doch lehnen sich die Wegbeschreibungen auch an bereits vorhandene Markierungen an, so dass mit der Beschreibung die Wege auch so gut zu finden seien. Außerdem seien die Wanderwege auch beschrieben in der App „Komoot“. ag

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1