Beim Mountainbiken Junger Mann schwer verletzt

Von 
pol
Lesedauer: 

Rothenburg. Einen schweren Unfall hatte ein 23-Jähriger am Freitag, gegen 18 Uhr beim Mountainbiken. Der junge Mann schob sein Fahrrad auf einem Trampelpfad. Auf dem abschüssigen Weg brach dann plötzlich der Hang weg und er stürzte ca. 20 Meter in die Tiefe. Dort kam er am Rande der Tauber zum Liegen. Der 23-Jährige wurde zunächst von einem Zeugen geborgen. Anschließend wurde er vom eingetroffen Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in das Nürnberger Südklinikum verbracht. Der Verletzte erlitt nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen. pol