Sonderschrauben Güldner - 40-jähriges Bestehen wird gefeiert / Auf Wachstumskurs

Investitionen sichern die Weiterentwicklung

Von 
pm
Lesedauer: 
Der Schraubenspezialist Güldner aus Niederstetten feiert sein 40-Jahr-Firmenjubiläum. © Güldner

Niederstetten. Der Schraubenspezialist Güldner aus Niederstetten feiert an diesem Dienstag sein 40-Jahr-Firmenjubiläum.

AdUnit urban-intext1

Güldner ist seit 1981 Spezialist für Verbindungselemente, die für spezielle und häufig auch für extreme Anwendungen benötigt werden. Die Produkte werden individuell produziert und weltweit verkauft. Die Kunden könnten sich dabei jederzeit auf die hohen Qualitätsstandards, die zuverlässige und flexible Belieferung, die schnelle Reaktionsfähigkeit und eine hohe technische Kompetenz verlassen, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma.

Am 4. Mai 1981 erfolgte die Gründung von „Sonderschrauben Güldner“ in Künzelsau als Tochterunternehmen der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Güldner startete als Ein-Mann-Unternehmen, spezialisiert auf den Vertrieb von Verbindungsteilen, welche vom konventionellen Schraubenhandel nicht geführt wurden. 1996 startete man am Standort Niederstetten mit der Eigenproduktion von CNC Dreh- und Frästeilen und erhielt die TÜV-Zulassung als Bearbeiter von Werkstoffen nach AD 2000-Merkblatt W0 und TRD 100.

Die Produktionsstrategie war erfolgreich, und 2007 wurde das neu gebaute Produktions- und Verwaltungsgebäude in Niederstetten bezogen. Im Produktionsbereich sind zu dieser Zeit 18 Mitarbeiter beschäftigt.

AdUnit urban-intext2

Seit 2014 führt Dr. Markus Beckert zusammen mit Alois Wimmer das Unternehmen. Die positive Entwicklung der letzten Jahre hat dazu geführt, dass die Zahl der Mitarbeiter und Auszubildenden kontinuierlich stieg. Mit dem Bau einer weiteren Produktionshalle im Jahre 2019 wurde die Produktionsfläche auf 3500 Quadratmeter vergrößert und dadurch die Erfolgsgeschichte des Schraubenspezialisten gefestigt und ausgebaut.

Weitere Investitionen würden die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens stellen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

AdUnit urban-intext3

Dabei sei es der Geschäftsleitung des Unternehmens besonders wichtig, dass die Mitarbeiter in den entsprechenden Bereichen ein angenehmes Arbeitsumfeld erhalten und ein kommunikatives Klima mit kurzen Wegen zwischen den Fachbereichen entstehe.

AdUnit urban-intext4

Heute arbeiten knapp 100 Mitarbeiter bei der Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG und sorgen für weiteres Wachstum. pm