AdUnit Billboard
Ausstellung

Horst Haitzinger stößt mit spitzer Feder in Wunden

Er ist in seinen Karikaturen seiner Zeit oft weit voraus – davon können sich Besucher der Haitzinger-Ausstellung im Ludwig Dörfler Museum in Schillingsfürst überzeugen.

Von 
Inge Braune
Lesedauer: 
Das seinem Studienkollegen Ludwig Dörfler gewidmete Museum in Schillingsfürst ist für Horst Haitzinger dank Ehrenzimmer schon fast ein Zweitwohnsitz. Mit im Bild Bürgermeister Michael Trzybinski und Museumsleiterin Hai Yan Waldmann-Wang. © Braune

Fridays for Future? Horst Haitzinger hat das nie genügt. Für ihn gilt seit Jahrzehnten „Every Day for Future!“ Fünf Jahrzehnte lang widmete er sich fast komplett der politischen Karikatur, mahnte und warnte mit spitzer Feder vor der um sich greifenden Weltzerstörung. Manche Zeichnung könnte genau jetzt, zwischen Feuersbrunst und Hochwasser, entstanden sein.

Doch schaut man auf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1