AdUnit Billboard
Festgottesdienst

„Guter Pater“ wird selig

Römischer Kardinal reist an

Lesedauer: 

Ellwangen. Ein außergewöhnliches Ereignis findet am 16. Juli in Ellwangen an der Jagst statt: Pater Philipp Jeningen, der in der dortigen Region im 17. Jahrhundert vor allem als Volksmissionar gewirkt hat, wird seliggesprochen. Dazu reist Marcello Kardinal Semeraro, der Präfekt der Selig- und Heiligsprechungskongregation aus Rom an. Ein Festwochenende begleitet die Seligsprechung des „guten Pater Philipp“, wie er genannt wird.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Römischer Kardinal kommt

"Guter Pater Philipp" wird selig gesprochen

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Dekanat Tauberbischofsheim

Vier Patres unterstützen die Seelsorge

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Nationaltheater

Hausautor des Mannheimer Nationaltheaters trifft seine Nachfolgerin

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1