AdUnit Billboard

Granaten und Munition gesprengt

Von 
pol
Lesedauer: 

Niederstetten. Auf einem alten Anwesen in Niederstetten wurden am Freitag Granaten und
Gewehrmunition in einer Scheune entdeckt. Der Besitzer des Gebäudes in der
Hauptstraße meldete den Fund der Polizei. Durch Spezialisten wurde die Munition
als nicht entschärfbar eingestuft und deshalb in der Nähe des Auffindeortes
gezielt gesprengt. Hierbei konnten Fremdschäden ausgeschlossen werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1