AdUnit Billboard
Alkoholeinfluss

Gegen Baum geprallt

Lesedauer: 

Öhringen. Ein 77-Jähriger kam am Montag mit seinem VW von einer Kreisstraße bei Öhringen ab. Der Mann war gegen 21.30 Uhr von Neuenstein in Richtung der Landstraße zwischen Friedrichsruhe und Öhringen unterwegs, als er kurz vor einem Wanderparkplatz in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der VW fuhr etwa 50 Meter durch den Straßengraben, bevor er schließlich mit zwei Bäumen kollidierte und stehen blieb. Weil eine Streife des Polizeireviers Öhringen bei der Unfallaufnahme Alkohol im Atem des Seniors roch, wurde mit ihm ein Test durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Der leicht verletzte VW-Fahrer wurde zur Behandlung und zur Entnahme einer Blutprobe von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1