AdUnit Billboard
Heimvolkshochschule - Neue Kurse beginnen

Filzen und berühren

Lesedauer: 

Hohebuch. Aufgrund der aktuellen Coronalage ist man bei der Heimvolkshochschule zuversichtlich, die folgenden Veranstaltungen anbieten zu können:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schicke, leichte Filzbekleidung: schlichte Muster oder dreidimensionale Strukturen. Am Montag, 2. August, 16 Uhr bis Mittwoch, 4. August, 13.30 Uhr. Aus feinster Merinowolle, Margilan-Seide und Leinen werden Weste, Kragen oder Poncho variiert und können beidseitig getragen werden. Filzerfahrung ist von Vorteil. Leitung: Rahel Vakalopoulos Referentin: Kerstin Scherr, Filzgestalterin.

Blütenarmbänder in zierlicher 3D-Technik am Donnerstag, 5. August, 9 bis 17 Uhr. Hier filzt man Armbänder, Broschen oder Haarspangen aus feiner Merinowolle und Seide. Leitung: Rahel Vakalopoulos Referentin: Dagmar Binder, Filzkünstlerin.

Einführung in die Praxis des Handauflegens am Freitag, 27. August, 15 Uhr bis Samstag, 28. August, 17 Uhr. „Auf Kranke werden sie die Hände legen und es wird besser mit ihnen werden“. Für Jesus und die ersten Christen war es selbstverständlich, anderen die Hände aufzulegen. Im Vortrag, im Gebet und in der Stille, werden alle behutsam zum Handauflegen hingeführt. Die Hände berühren achtsam den eigenen Leib oder einen anderen Menschen. Es geht darum, sich absichtslos der liebenden Gegenwart Gottes zu überlassen. So können Vertrauen und Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Leitung: Anne Grambow, Referentin: Rita Winterhalter, Lehrerin der Open Hands Schule.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Klöppeln – ein Wochenendkurs von Samstag, 28. August, 9.30 bis Sonntag, 29. August, 15 Uhr. Klöppeln ist auch nach Jahrhunderten noch immer eine beliebte Handarbeitstechnik. Mit Leinengarn, Klöppeln und Nadeln, kann man hier ein Lesezeichen, einen Schlüsselanhänger oder ein eigenes Projekt gestalten. Geklöppelt wird auf einem Klöppelsack, der auf einem Ständer steht. Der Kurs ist für Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet. Eigene Klöppelutensilien können mitgebracht oder für einen Unkostenbeitrag ausgeliehen werden. Bei der Buchung sollte dies angegeben werden. Leitung: Anne Grambow, Referentin Gabriele Weiß, Klöpplerin.

Familientagung: Die Bienen – ein faszinierendes Volk von Montag, 30. August, 15 Uhr bis Donnerstag, 2. September, 15 Uhr. . Hierzu referiert die Buchautorin Patricia Günther und gibt spannende Einblicke in das Leben eines Bienenvolks mit anschließender Honigverkostung. Es findet eine Exkursion zu Bienenstöcken statt, es wird gesungen, gespielt und gebastelt, man hört Geschichten am Lagerfeuer.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1