AdUnit Billboard
Kultur - VHS und Stadtbücherei Kirchberg bieten mehrere Lesungen / Kinderliteraturtage Anfang Juli

Festhalle Kirchberg wird zur Buchwelt

Lesedauer: 

Kirchberg. In Kooperation mit der Stadtbücherei bietet die VHS Kirchberg mehrere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Im Juli gibt es außerdem die ersten Kinderliteraturtage.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Autorin Alena Schröder liest am Donnerstag, 26. Mai, um 17 Uhr aus ihrem Roman „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“. Der Ort der Lesung steht noch nicht fest. Zum Inhalt des Romans: In Berlin tobt das Leben, nur die 27-jährige Hannah spürt, dass ihres noch nicht angefangen hat. Ihre Großmutter Evelyn hingegen kann nach beinahe hundert Jahren das Ende kaum erwarten.

Die Krimiautorin Eva Adam kommt am 28. Mai nach Kirchberg. © Veranstalter

Ein Brief aus Israel verändert alles. Darin wird Evelyn als Erbin eines geraubten und verschollenen Kunstvermögens ausgewiesen. Die alte Frau aber hüllt sich in Schweigen. Warum weiß Hannah nichts von der jüdischen Familie? Und weshalb weigert sich ihre einzige lebende Verwandte, über die Vergangenheit und besonders über ihre Mutter Senta zu sprechen? Alena Schröder, geboren 1979, arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie hat Geschichte, Politikwissenschaft und Lateinamerikanistik in Berlin und San Diego studiert und die Henri-Nannen-Schule besucht. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher sowie fiktionaler Bücher. Der Vorverkauf ist bei der Stadtbücherei, Telefon 07954/ 926152, bei der Stadtverwaltung, Telefon 07954/9801-17, und online unter der Homepage der www.vhs-crailsheim-land.de möglich.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Eine Lesung mit der niederbayrischen Krimiautorin Eva Adam findet am Samstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr im Bauhof Kirchberg statt. Eva Adam, geboren 1975, wuchs auf dem Land in Bodenmais im Bayerischen Wald auf. Ihre Kindheit als „Wirtshauskind“ war dabei wohl schon in gewisser Weise prägend für ihre späteren Dorfgeschichten. Nach beruflichen Stationen als Steuersekretärin und in der internationalen Fünfsterne-Hotellerie ist sie heute wieder in ihrem Heimatort als Event-Managerin tätig.

Die Get Shorties Lesebühne gastiert am Freitag, 17. Juni, um 20 Uhr in der Festhalle Kirchberg. Die „get shorties Lesebühne“ wurde 2001 in Stuttgart von Ingo Klopfer gegründet. Die Lesebühne macht so den Spagat zwischen Kabarett und Literatur und besteht aus sieben Autorinnen und Autoren. Diese schreiben für die Bühne Kurzgeschichten, alltagsnah, ironisch, satirisch, kurzweilig, unterhaltsam und literarisch. Bei einer Veranstaltung sind jeweils drei bis vier Autoren anwesend. Die Lesungen haben einen hohen Unterhaltungsfaktor und locken seit vielen Jahren nicht nur das typische Lesungspublikum an, sondern auch Menschen, die gerne eine Poetry Slam Veranstaltung besuchen.

Die Kirchberger Kinderliteraturtage finden am 2. und 3. Juli statt. Sie bieten zwei Tage Lesungen, Buchmesse und Aktionen für Kinder. 24 Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland lesen aus ihren aktuellen Kinderbüchern. Es gibt ein Begleitprogramm und zahlreiche Aktionen für Kinder sowie eine Buchmesse.

Die Kinderliteraturtage verwandeln die Festhalle in Kirchberg an der Jagst für zwei Tage in eine bunte Kinderbuchwelt. Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren können eintauchen in Geschichten, Abenteuer und Spielspaß

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Anmeldung Newsletter "Mittagsnews"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1