Märzenbecherwanderung Einmalig schöne Frühlingsboten

Von 
pm
Lesedauer: 

Niederstetten. Am Frickentalplatz ist am Sonntag, 10. März um 13.30 Uhr, der Treffpunkt für eine „Märzenbecherwanderung“. In Fahrgemeinschaften geht es zunächst zum Ausgangspunkt bei Vorderpfeinach. Auf der Wanderung durchqueren die Wanderer, in einem naturbelassenen Wald, eine große Fläche mit einem einmaligen Vorkommen dieser herrlichen Frühlingsboten. Die vorgesehene Wanderstrecke ist rund sieben Kilometer lang und ohne nennenswerte Steigungen oder Gefälle. Die Rundwanderung ist so geplant, dass die Märzenbecher auf dem Rückweg nochmals bewundert werden können. Bei nasser Witterung wird festes Schuhwerk empfohlen. Die Schlusseinkehr ist im „Roten Ross“ in Ohrenbach vorgesehen. Gäste sind willkommen. Wanderführer ist Helmut Leitner, Telefon 07932/ 8500. pm