Polizeibericht - Nach Vorfahrtsmissachtung Einfach davongefahren

Lesedauer: 

Blaufelden. Ein 20-Jähriger befuhr am Donnerstag um 14.50 Uhr mit seinem VW Golf die Schulstraße in Richtung Rothenburger Straße. An der Abzweigung zum Eichendorfweg missachtete der junge Fahrer die Vorfahrt eines von dort heranfahrenden Ford eines 63-Jährigen. Der Ford-Fahrer wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß mit dem VW zu vermeiden. Hierbei streifte der Ford einen BMW, welcher dort geparkt war. Der 20-Jährige fuhr weiter ohne anzuhalten. Aufgrund des Kennzeichens konnte der Mann durch die Polizei ermittelt werden.

AdUnit urban-intext1

Er gab gegenüber den Beamten an, den Unfall, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro entstand, nicht bemerkt zu haben.