AdUnit Billboard
Schwerer Schicksalsschlag - Am 15. Januar 2020 ändert der Brand seines Hauses des Leben des Ehepaars Albert und Petra Rösl von Grund auf

Ehepaar findet mit weniger Besitz zu neuer Gelassenheit

Alles läuft gut. So ließe sich das Leben von Albert und Petra Rösl zum Jahreswechsel 2019/2020 beschreiben. Sie freuten sich auf die Hochzeit ihrer Tochter am 25. Januar in München. Doch dann, am 15. Januar 2020, kam plötzlich alles anders.

Von 
Thomas Baumann
Lesedauer: 
Der cremefarbene Weihnachtsengel aus Ton stand in der Brandnacht auf dem Wohnzimmertisch. Der Brand hat seine Spuren deutlich hinterlassen. Das Smartphone war zunächst das Einzige, was Albert und Petra Rösl blieb, später konnten noch einige selbstgestickte Bilder aus dem durchnässten Keller gerettet werden. © Thomas Baumann

„Wir waren noch nicht lange im Bett, da ging es los“, berichtet Albert Rösl, „der Rauchmelder im Obergeschoss, wo wir schliefen, hatte Alarm ausgelöst. Es war so gegen 23 Uhr.“ Schnell erkannte er an jenem schicksalhaften Tag im Januar 2020 die Lage und weckte seine Frau, die heute sagt, dass sie das schrille Piepsen gar nicht gehört habe. Barfuß und nur mit Schlafanzügen bekleidet laufen sie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1