AdUnit Billboard
Musikschule - Erfolge bei „Jugend musiziert“

Drei Preisträger

Von 
mhrb
Lesedauer: 
Lena Schuch und Lilli Schmidt erhielten einen ersten Preis bei „Jugend musiziert“. © Musikschule

Niederstetten. Beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten zwei Schülerinnen und ein Schüler der Musikschule Hohenlohe großen Erfolg. Lena Schuch und Lilli Schmidt aus Vorbachzimmern erhielten für ihr Duospiel mit der Gitarre im Regionalwettbewerb in Schwäbisch Hall einen ersten Preis, Kipras Milinskas aus Weikersheim schaffte es mit seinen Akkordeonvorträgen bis in den Landeswettbewerb nach Pforzheim und sicherte sich dort einen zweiten Preis. Alle drei Musikschüler waren vor begeistertem Publikum im Rahmen des Preisträgerkonzertes in der Weikersheimer Tauberphilharmonie zu hören, in dem auch die Urkunden und Preise der Sparkassenstiftung vergeben wurden. mhrb

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Mobile_Footer_1