AdUnit Billboard
Literatur

Die Landschaft hatte großen Einfluss auf das Werk von Hermann Lenz

Broschur „Heimweh nach den Hohenloher Wäldern“ über den Schriftsteller erschienen, der seine Kindheit in Künzelsau verbracht hat

Von 
Ralf Snurawa
Lesedauer: 
Stellten die Broschur „Heimweh nach den Hohenloher Wäldern“ über den Schriftsteller Hermann Lenz vor (von links): Autor Professor Rainer Moritz, Gastgeberin Heide Ruopp vom Langenburger Geschichts- und Kulturverein und Verleger Ulrich Keicher, der die Broschur in einer ersten Auflage von 300 Exemplaren hergestellt hat. © Ralf Snurawa

Die Anregung, über Hermann Lenz’ Auseinandersetzung mit Hohenlohe in seinen Büchern einen Aufsatz zu verfassen, erhielt der Lenz-Experte Prof. Dr. Rainer Moritz durch die Langenburgerin Heide Ruopp, die Trägerin des Gottlob-Haag-Ehrenrings ist.

Es war nur konsequent, dass die Publikation unter dem Titel „Heimweh nach den Hohenloher Wäldern – Hermann Lenz und Langenburg“ in Heide Ruopps

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen