AdUnit Billboard
Stadtwald Niederstetten - Trockenheit, Stürme und Krankheiten machen dem Wald sehr zu schaffen / Borkenkäfer, ein Pilz und der Schwammspinner bereiten den Förstern Sorge

„Die ganze Situation ist außer Kontrolle geraten“

Von 
Bettina Semrau
Lesedauer: 
Kleiner Käfer, großer Schaden: Ein Borkenkäfer ist in einem Gang eines Fichtenstammes zu sehen. Der kleine Käfer macht der großen Holzindustrie zunehmend das Leben schwer. Von der Fichte, der der „Brotbaum der Sägeindustrie“ sei, gibt es derzeit nur noch vom Schädling befallenes Holz auf dem Markt. © dpa

Dem Wald geht es miserabel. Zwar halten sich die Schäden in Niederstetten im Vergleich zu den Nachbargemeinden noch einigermaßen in Grenzen, doch Grund zur Freude gibt es auch hier nicht.

Der Bericht über das laufende Forstwirtschaftsjahr und der Waldwirtschaftsplan für 2020 standen auf der Tagesordnung des Niederstettener Gemeinderats am Mittwochabend im Kult.

„Die ganze

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen