AdUnit Billboard
Volkshochschule - Zahlreiche Kurse in Igersheim, Niederstetten und Weikersheim

Das Mai-Programm der VHS ist breit gefächert

Lesedauer: 

Igersheim/Weikersheim/Niederstetten. Die Volkshochschule veranstaltet im Mai wieder zahlreiche Kurse.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Igersheim

Vogelstimmenwanderung mit der Naturschutzgruppe: Mitte Mai besteht die größte Chance, sehr viele gesangsaktive Vögel zu hören. Während der Führung werden die verschiedenen Vogelstimmen erläutert und es wird auch allgemein auf naturkundlich Interessantes hingewiesen.

Die Rundwanderung beginnt an der Tauber, führt durch den Talgrund, dann durch Streuobst hinauf in den Roggenberg und über die Wacholderheide sowie Burg Neuhaus wieder zum Ausgangspunkt zurück. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Mitnahme eines Fernglases ist von Vorteil. Sonntag, 8. Mai, von 6 bis 8.30 Uhr mit Peter Mühleck. Treffpunkt ist in Igersheim, Parkplatz unterhalb der Tauberbrücke, ein Termin.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Weikersheim

Führung durch die Schlossmühle: Die Führung gibt dem Besucher einen Einblick in die über 900-jährige Geschichte der Schlossmühle in Laudenbach sowie den technischen Fortschritt des Mahlbetriebs im späten 19. und 20. Jahrhundert. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Am Donnerstag, 12. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr mit Johannes Röder. Weikersheim, Schlossmühle Laudenbach, ein Termin.

Handlettering für Einsteiger und Jugendliche ab 14 Jahren: Dieser Workshop befasst sich in zwei Modulen mit den Grundlagen des Handletterings. Die Grafikerin und Kalligraphin Hermine Jaensch zeigt, wie aus der „Druckschrift“ eine Vielzahl von Schriftarten entwickelt werden kann. Ab Freitag, 20. Mai, von 17 bis 20 Uhr mit Hermine Jaensch. Weikersheim, Vhs-Zentrum, zwei Termine.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Abendspaziergang mit Vogelstimmenführung: Die Lerche singt (noch), die Nachtigall schlägt schon und der Kuckuck ruft vereinzelt D Die Naturschutzgruppe Taubergrund lädt in Zusammenarbeit mit dem Laudenbacher Arbeitskreis Landschaftspflege und der VHS Weikersheim zu einer Vogelstimmenführung „für Spätaufsteher“ ein. Peter Mühleck wird auf die am Abend noch sangesaktiven Vogelarten hinweisen und die Vogelstimmen erläutern. Willkommen sind alle naturkundlich Interessierten, die Teilnahme ist kostenlos. Festes Schuhwerk und die Mitnahme eines Fernglases werden empfohlen. Die Führung findet bei fast jedem Wetter statt. Am Freitag, 20. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr mit Peter Mühleck. Weikersheim, Treffpunkt: Sportplatz Laudenbach.

Niederstetten

Malen wie Bob Ross – Landschaftsmalerei. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man mit der Nass-in-Nass-Öl-Maltechnik des amerikanischen Malers Bob Ross, komplexe Landschaften in Öl malt.

Am Samstag 14. Mai, von 9 bis 16 Uhr mit Thomas Johnson in der Alten Schule am Frickentalplatz, ein Termin.

AdUnit Mobile_Footer_1