AdUnit Billboard
Bildungszentrum Niederstetten - Gemeinderat besichtigte sanierte Grundschulräume und ließ sich Medienausstattung vorführen

„Das ist eine mega Sache“

Von 
sem
Lesedauer: 
„Eine mega Sache“: Das Bildungszentrum wurde mit neuester medialer Technik ausgestattet, wovon sich der Gemeinderat jetzt bei einem Rundgang durch die Grundschulräume überzeugte. © Bettina Semrau

Niederstetten. Wie ist das viele Geld, das der Gemeinderat für die Sanierungs des Bildungszentrums (BiZ) zur Verfügung gestellt hat, genau verwendet worden? Diese Frage beantwortete Rektor Benedikt Amann den Gemeinderäten beim Rundgang durch die verschönerten und nach neuestem Stand medial ausgestatten Räumeo im Grundschulbereich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Begeisterung war dem Schulleiter und Lehrerin Julia Hammel anzumerken, als sie Stadträten und Verwaltung die multifunktionalen Möglichkeiten der medialen Ausstattung erläuterte. Die Klassenzimmer sind mit großen Monitoren ausgestattet, die durch die zusätzliche Nutzung eines ipads nicht nur als mobile Tafel verwendet werden können. Mit Hilfe spezieller Apps kann der Lehrer die Lerninhalte auch mit anschaulichen Erklärvideos oder sogar mit Musikeinspielungen verdeutlichen. „Das ist ein unheimlicher Vorteil und ein absoluter Zugewinn“, schwärmte Amann und Hammel ergänzte: „Eine mega Sache, die sehr gut angenommen wird“. Daneben, so Amann, würden natürlich auch traditionelle Methoden genutzt: „Der Mix macht es“.

Viel hat sich in Grund- und Realschule durch die Sanierung verbessert, berichtete Amann. So gab es neue Möbel, es wurde flächendeckend WLAN eingerichtet, die Wände wurden saniert, die Decken neu gestaltet und mit lernfreundlichem Licht ausgestattet. Überdies hat die Realschule im Zuge des „DigitalPakts Schule“ neue Computerräume erhalten. Am Ende des Rundgangs wurden noch die komplett neu gestalteten Mädchentoiletten besichtigt. Bürgermeister-Stellvertreter Ulrich Roth betonte abschließend, wie wichtig dem Gemeinderat und der Stadt eine gute Ausstattung der Schule ist. sem

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1