Gemeinderatsbericht Niederstetten statt Rinderfeld

Lesedauer: 

Niederstetten. Gleich zweimal ist uns bei der Berichterstattung zur Niederstettener Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwoch ein Fehler unterlaufen. Zum einen beim Bericht über den Einbau einer Fußbodenheizung im Hallenteil IV der Niederstettener Sporthalle. In einem Satz ist da zweimal vom Einbau einer Fußbodenheizung die Rede. Ein Leser unserer Zeitung befürchtet, dass so der Eindruck entstehen könnte, dass gleich zwei Heizungen in ein und demselben Raum eingebaut werden sollen. Das ist natürlich nicht der Fall. Der Hallenteil erhält nur eine Fußbodenheizung. Zum anderen schrieben wir beim Bericht über die Kindergarten-Situation der Stadt, dass künftig zehn Kinder aus dem Stadtteil Oberstetten den Kindergarten wechseln und künftig die Einrichtung in Rinderfeld besuchen müssen. Das ist auch korrekt so. Allerdings stand bei uns zu lesen, dass diese Kinder zurzeit in Rinderfeld den Kindergarten besuchen, tatsächlich gehen sie aber zurzeit in den Dr. Jürgen Rau-Kindergarten in Niederstetten. sem