Polizeibericht Grober Unfug

Lesedauer: 

Niederstetten. Durch einen lauten Knall wurden Anwohner der Niederstettener Akazienstraße in der Nacht zum Freitag geweckt. Gegen 1.30 Uhr hörte eine Frau den Schlag. Als sie ihren Mann geweckt hatte, knallte es ein zweites Mal. Als sie aus dem Fenster schauten, sahen sie zwei Jugendliche lachend von einem Zigarettenautomaten weggehen. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die beiden Unbekannten wohl Böller in dem Ausgabeschacht des Geräts gezündet hatten. Der Zigarettenautomat wurde dadurch beschädigt.