Russlanddeutsches Theater - Ensemble kennt den Theaterregisseur noch aus Almaty

Entsetzt über Verhaftung von Bolat Atabajev

Lesedauer: 

Der kasachische Regisseur Bolat Atabajev sitzt nach Mitteilung des Goethe-Instituts seit Mitte Juni in Untersuchungshaft. Der Theaterregisseur, der im August in Weimar mit der Goethe-Medaille für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird, ist ein Freund des Ensembles des Russlanddeutschen Theaters.

© Goethe-Institut/Barbara Fraenkel-Thonet

Die internationale Öffentlichkeit ist über die Verhaftung des kasachischen Regisseurs Bulat Atabajev empört. Laut Medienberichten wird ihm "Aufwiegelung zum sozialen Unfrieden" vorgeworfen. Auch in Niederstetten wurde die Nachricht mit großem Entsetzen aufgenommen: Atabajev hat das Deutsche Theater in Almaty, dem früheren Alma Ata, mitbegründet und lange Jahre geleitet. Diesem Theater gehörten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen