Transporthubschrauberregiment 30 - Bundeswehr-Sozialwerk honoriert Engagement Einsatz in der Flüchtlingshilfe gewürdigt

Lesedauer: 

Würdigung von zwei Freiwilligen in der Flüchtlingshilfe: Das Bild zeigt (von links) Major Dominik Spang, Oberstleutnant Martin Heuwinkel, Hauptfeldwebel Bernd Keil, Hauptfeldwebel Christian Tiefel und Oberstleutnant Peter Göhringer.

© Chr. Malessa

Als Anerkennung für ihren engagierten Einsatz in der Flüchtlingshilfe erhielten zwei Soldaten des Transporthubschrauberregiments 30 in Niederstetten Urlaubsgutscheine des Bundeswehr-Sozialwerks (BwSW).

Die Flüchtlingshilfe zählt nicht zum originären Auftrag der Bundeswehr. Die Bundeswehr unterstützt die ersuchenden Kommunen und Behörden der Länder daher im Sinne der Amtshilfe auf der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen