AdUnit Billboard
Bekanntgaben - Impfbus bietet Termine für Niederstetten an / Verwaltung sondiert

Bürgerinformationstreff im Frickental

Von 
mrz
Lesedauer: 

Niederstetten. Eine Bürgerinformationsveranstaltung findet am 26. Juli um 19.30 Uhr auf dem Frickentalplatz von Niederstetten statt. Dies teilte die Verwaltung in öffentlicher Gemeinderatssitzung mit. Die drei im Gemeinderat vertretenen Listen und die Stadtverwaltung werden dabei über die aktuellen Projekte in der Stadt informiert. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Fragen aus der Bürgerschaft. Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen Corona-Bedingungen statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Verwaltungsleiter Klaus Brodbeck stellte auch ein aktuelles Impf-Angebot vor. Ein mobiles Impfteam könne per Bus kostenfrei nach Niederstetten kommen und Einwohner ohne Voranmeldung impfen. Auach aus Sicht der örtlichen Ärzte spreche nichts gegen diese Maßnahme. Als Zeitfenster für das Terminangebot liege der Zeitraum von 26. Juli bis 15. August vor. Mit Mandat des Gemeinderats werde er einen konkreten Termin mit dem Impfzentrum vereinbaren. Geimpft würde mit „Johnson & Johnson“. Der Impfbus würde auch nach Bedarf in die Ortsteile fahren – nicht jeden, aber man könne diese Anfahrten sinnvoll steuern.

„Wer nicht nicht mit impfen lässt, der muss sich mit dem Virus auseinandersetzen“, warb Brodbeck für die Kampagne. mrz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1