AdUnit Billboard
Kreistag

Biomusterregion und Leader Thema

Lesedauer: 

Kupferzell. Die nächste Sitzung des Kreistages des Hohenlohekreises findet am Montag, 9. Mai, 14 Uhr, in der Carl-Julius-Weber-Halle in Kupferzell statt. Zu Beginn der Sitzung wird über die Finanzierung des Integrationskonzepts entschieden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Anschluss stellt der Kreisbrandmeister in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe das Projekt „Nachhaltiges Krisenmanagement“ im Hohenlohekreis vor. Außerdem entscheidet der Kreistag, ob die finanzielle Förderung der Bio-Musterregion Hohenlohe für die Jahre 2023-2025 fortgesetzt wird.

Die Limesregion Hohenlohe-Heilbronn und die Region Hohenlohe-Tauber bewerben sich für die Aufnahme in das EU-Förderprogramm Leader 2023 – 2027/2029. Teil der Bewerbung sind die Zusagen zu den jeweiligen Kofinanzierungsanteilen durch die Landkreise der beiden Regionen – hierüber soll der Kreistag einen Beschluss fassen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Zuletzt geht es um die die Einführung eines kommunalen Alkoholpräventionsprogrammes für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

AdUnit Mobile_Footer_1