Im Gollachtal - Viele Wanderer und Schlittenfahrer Begehrtes Ausflugsziel

Von 
ag
Lesedauer: 
Im Gollachtal war an den beiden vergangenen Wochenenden viel Verkehr. Viele Familien nutzten das winterliche Wetter für einen Kurzausflug. © Gehring

Aub. Wenn es schon nicht möglich ist, die Wintersportregionen anzufahren um dort zu rodeln, Langlauf oder Ski-Abfahrtslauf zu betreiben, dann zieht es die Menschen halt in die heimische Natur.

AdUnit urban-intext1

An beiden vergangenen Wochenenden waren die Wanderwege im Gollachtal gut besucht. Die Parkplätze unterhalb der Reichelsburg nahe Baldersheim waren gut genutzt, auf den Wanderwegen in den umgebenden Waldgebieten war reger Betrieb. Besondere Anlaufstelle war ein Krippchen im Wald oberhalb der des Gollachtales zwischen Baldersheim und Waldmannshofen.

Am vergangenen Wochenende dagegen waren die verschneiten Hänge das Ziel. Vor allem Einheimische hatten ihre Schlitten vom Dachboden geholt.

Jede halbwegs nutzbare Hangwiese wurde zum Schlittenfahren genutzt, überall waren die Menschen unterwegs. ag