AdUnit Billboard
Schrozberg - Im Gemeinderat gibt es unterschiedliche Auffassungen über das richtige Tempo bei der Ausweisung von neuen Baugebieten

Bauplätze in Schrozberg: Dampf machen oder auf Bremse treten?

Wenn es um die Schaffung von Bauplätzen geht, liegen Bürgermeisterin Förderer und große Teile des Schrozberger Gemeinderats arg über Kreuz. Ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht.

Von 
Sebastian Unbehauen
Lesedauer: 
Die Bautätigkeit boomt überall. In Schrozberg gibt es Streit darüber, wie man am besten damit umgeht.

Es sind in der jüngeren Vergangenheit schon zahlreiche und lange und kontroverse Diskussionen zur Schrozberger Baupolitik geführt worden. Man könnte sagen: Die Argumente sind ausgetauscht. Große Teile des Gremiums – allen voran die Freie Wählervereinigung – fordern ein schnelleres, ambitionierteres Vorgehen der Stadtverwaltung. Wenn Menschen in der Stadt und ihren Teilorten bauen wollen,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Mobile_Footer_1