AdUnit Billboard
Schlüsselübergabe für Rettungswache - Bürgermeisterin Heike Naber: „Einzigartiger Schulterschluss zwischen zivilem und militärischem Rettungsdienst“

Aus der Fachwerkscheune in die Kaserne

Von 
bw
Lesedauer: 
Symbolische Schlüsselübergabe in der Köhl-Kaserne (von rechts): Oberst Peter Göhringer (Kommandeur Transporthubschrauberregiment 30), Heike Naber (Bürgermeisterin Niederstetten), Oberstarzt Dr. Wolfgang Kaiser (Leiter Sanitätsunterstützungszentrum Hammelburg), Professor Dr. Thomas Haak (Präsident DRK-Kreisverband Bad Mergentheim), Landrat Reinhard Frank, Oberfeldarzt Dr. Arnulf Hemberger (Leiter Sanitätsversorgungszentrum Niederstetten) sowie Vertreter des DRK. © Bundeswehr

Eine nicht alltägliche Schlüsselübergabe fand im Rahmen einer Feierstunde in der Hermann-Köhl-Kaserne statt. Die DRK-Rettungswache zieht auf den Heeresflugplatz um.

Niederstetten. Die bisher unmittelbar neben dem Rathaus in Nieder-stetten in einer Fachwerkscheune untergebrachte Rettungswache wird bis zum Ende dieses Jahres in das Sanitätsversorgungszentrum am Heeresflugplatz in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1