AdUnit Billboard
Pkw gerammt

78-Jährige fuhr einfach davon

Lesedauer: 

Rothenburg. Eine 78-jährige Rentnerin verursachte am Donnerstag beim rückwärts Ausparken in der Zentro-Tiefgarage einen Unfallschaden. Obwohl sie den Anstoß bemerkt haben müsste, fuhr sie, ohne sich um den Schaden am anderen Pkw zu kümmern, weg. Glücklicherweise hatte ein 62-Jähriger den Vorfall beobachtet, sich das Kennzeichen des Verursachers notiert und an die örtliche Polizei weitergegeben. Eine Polizeistreife fand an der Halteradresse den Pkw und die Unfallverursacherin vor. Die Beamten konnten eindeutige Unfallspuren an ihrem Auto im Heckbereich feststellen. Gegen sie wird wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Der geschädigte 49-jährige Fahrzeughalter wurde von der Polizei verständigt. Er kann dank des Zeugen seinen Schaden, in Höhe von mehreren hundert Euro, der am Heck seines VW Passat entstanden ist, von der gegnerischen Versicherung einfordern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1