AdUnit Billboard
7. Mai - Berufsinformationstag in Künzelsau

75 Unternehmen stellen sich vor

Lesedauer: 

Künzelsau. Der Berufsinformationstag am Berufsschulzentrum findet am Samstag, 7. Mai, mit neuem Konzept statt. Zwischen 9 und 14 Uhr, präsentieren sich Betriebe und Einrichtungen auf dem gesamten Gelände mit Ausbildungsberufen und Informationen zur Berufswahl. Auf der Bühne finden Fachgespräche mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen statt. Livemusik sowie Speisen und Getränke runden das Angebot ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ziel der Messe ist es, Ausbildungssuchenden kompakt und in kurzer Zeit praxisorientierte Informationen zu geben, um die Berufswahl zu erleichtern. Hierzu sind 75 Unternehmen und Institutionen der Hohenloher Wirtschaftsregion, aus dem Hohenlohekreis und dem Landkreis Schwäbisch Hall vor Ort vertreten und stehen für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Anzahl von 75 teilnehmenden Unternehmen stellt einen neuen Rekord in der Geschichte des Berufsinfotages dar und unterstreicht den Stellenwert der dualen Ausbildung. Parallel zur Messe finden in den Werkstätten und Schulungsräumen der Gewerblichen Schule sowie der Karoline-Breitinger-Schule, Workshops statt. Zudem gibt es vor Ort Informationen über noch offene Ausbildungsstellen für das Ausbildungsjahr 2022/23. Die Parkmöglichkeiten am Berufsschulzentrum sind begrenzt. Ein Bus-Shuttle mit den Haltestellen „Parkplatz Wertwiesen“, „Künzelsau Allee“, „Künzelsau Landratsamt“ und „Künzelsau Schippberg“, bietet daher alle zehn Minuten eine kostenlose Mitfahrgelegenheit an. Auf der Website www.berufsinfotag.de. können sich alle Ausbildungssuchenden schon im Vorfeld und Nachgang der Messe informieren.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1