Ende einer Tradition - Gasthaus „Zur Linde“ schließt / Wirtin Edeltraud Schäfer geht in Ruhestand Zum Abschied gab es Anekdoten und Heiteres

Von 
L.M.
Lesedauer: 
Das Gasthaus „Zur Linde“ schließt, damit endet in Scheidental eine Tradition. Wirtin Edeltraud Schäfer wurde von zahlreichen Gästen verabschiedet. © Liane Merkle

Sie war Wirtin mit Leib und Seele, hatte alle Gaststätten in Scheidental überlebt und sorgte mit ihrer charmant-heiteren Art für so manch vergnügliche Stunde im Traditionsgasthaus „Zur Linde“. Die Rede ist von Edeltraud Schäfer – „Ferdnands Traudl“ – , die im Alter von 88 Jahren aus gesundheitlichen Gründen ihren Titel als Lindenwirtin an den berühmten Nagel hängte und mit Wirkung zum 1.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen