AdUnit Billboard
Verbandspokal am 25. Juli

TSV Mudau spendet Platzeinnahmen an Flutopfer

Lesedauer: 

Mudau. Als Pokalfinalist im Fußballkreis Buchen ist der TSV Mudau zur Teilnahme an den Spielen um den Verbandspokal des Badischen Fußballverbandes berechtigt. Das erste Hauptrundenspiel findet am Sonntag, 25. Juli, um 17 Uhr im Mudauer Odenwaldstadion statt. Gegner ist der Landesligist SV Wagenschwend aus dem Fußballkreis Mosbach. Der TSV wird zu diesem Spiel in der Außengastronomie des Sportheims bewirten. Spontan haben sich auf Veranlassung des TSV Mudau die beiden beteiligten Vereine darauf verständigt, die Platzeinnahmen aus diesem Spiel den von der Flut betroffenen Sportvereinen aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zur Verfügung zu stellen. Gerne wird der TSV auch Spenden weiterleiten, die beim Eintritt ins Stadion abgegeben werden können.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der TSV Mudau und der SV Wagenschwend sind dankbar, bislang so gut durch die Pandemie und die Wetterkapriolen gekommen zu sein, dass dieses Zeichen der Solidarität für beide Vereine äußerst wichtig ist, teilen die Verantwortlichen mit.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1