Sofortmaßnahme in Mudau - Provisorium Krippenplätze im Schulhaus im Entstehen / Betrieb kann nach den Sommerferien aufgenommen werden Drei Krippengruppen sollen untergebracht werden

Von 
L.M.
Lesedauer: 
Die Türdurchbrüche in die Ruheräume und für den Brandschutz sowie die Abtrennung und Schaffung neuer Räume sind bereits weit fortgeschritten. Das Bild zeigt (von links) Christoph Müller, Alexandra Wolfram, Jochen Schäfer, Franz Peregovich und Astrid Thoma-Nasellu. © Liane Merkle

Die Bereitstellung von ausreichend und gut ausgestatteten Krippenplätzen für Kinder im Alter von null bis drei Jahren soll nach dem Willen des Gemeinderates der Gemeinde Mudau mit Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger dauerhaft gut gelöst werden. Daher hatte man neben den Planungen für einen Neubau eines Kindergartens für Krippenplätze auch als Sofortmaßnahme die provisorische Einrichtung von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen