AdUnit Billboard
Sommerferienprogramm in Mudau

29 Mädchen und Jungen waren mit Begeisterung dabei

Tennisolympiade des TC Rot-Weiß

Von 
L.M.
Lesedauer: 
In mehreren Gruppen und mit Unterstützung von Julia Volk, Veronika Knapp, Jan Heners, Mathilda Wellm und Simone Buttenbruch wurden zehn Stationen durchlaufen, und nicht wenige davon waren ganz schön knifflig. © Liane Merkle

Mudau. Als traditionell „supergut“ besuchter Nachmittag im Mudauer Sommerferienprogramm gilt die Tennisolympiade beim TC Rot-Weiß Mudau. So waren auch dieses Mal 29 Kinder der Einladung der Vorsitzenden Kevin Hauk und Moritz Sacher sowie Jugendwartin Magdalena Link gefolgt. Ein besonderer Dank ging an Ernst Hauk, der die meisten Spiele für diesen Nachmittag zur Verfügung gestellt hatte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In mehreren Gruppen und mit Unterstützung von Julia Volk, Veronika Knapp, Jan Heners, Mathilda Wellm und Simone Buttenbruch wurden zehn Stationen durchlaufen, und nicht wenige davon waren ganz schön knifflig. Wurf- und Schlagtechnik, Präzision und Spaß an der Bewegung zu vermitteln, lag den Verantwortlichen am Herzen. „Dosenwerfen“, „Magnet-Dart“ oder „Bälle auf dem Schläger jonglieren“ gehörten dabei wohl zu den einfacheren Punkten. Bei der „Schokoküsse-Schleuder“ wurde es schon schwieriger, aber noch einiges mehr an Kondition und Konzentration verlangten Übungen wie „Weitwurf in bestimmte Zielfelder“, „Minigolf mit dem Tennisball“, „auf dem Rücken liegend Bälle ins Netz schleudern“ oder „Bälle in bestimmte Ziele bergauf rollen“. Ganz neu im Programm und schnell sehr beliebt waren ein Tischmurmelspiel und kindgerechtes Bogenschießen. Die Atmosphäre war gut und die Kids waren mit Begeisterung dabei. L.M.

Mehr zum Thema

In Mudau

Aktivposten hat viel auf den Weg gebracht

Veröffentlicht
Von
(L.M.)
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1