Im Burggraben Neckarelz - "Open Air Filmnächte" finden vom 16. bis 27. August statt Zwölf Filme werden zu sehen sein

Lesedauer: 

Mosbach. Die Mosbacher "Open Air Filmnächte" stehen vor der Tür: "12 Nächte - 12 Filme" und eine 70 Quadratmeter große Riesenleinwand. Von Mittwoch, 16., bis Sonntag, 27. August, heißt es wieder "Film ab!". Auf vielfachen Wunsch bleibt das "Open Air Kino" in diesem Jahr im Burggraben Neckarelz. Beginn der Filme ist jeweils bei ausreichender Dunkelheit gegen 21.15 Uhr.

Auftakt mit Tragikomödie

AdUnit urban-intext1

"Willkommen bei den Hartmanns" heißt der Eröffnungsfilm am 16. August. Man ist hin- und hergerissen bei der Tragikomödie "Plötzlich Papa" am 17. August - soll man lachen oder weinen?

Am 18. August geht es in dem Film "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" in das Jahr 1961 in den USA zurück. Weiter geht es mit der neuesten Fassung von "Die Schöne und das Biest". Der Film für die ganze Familie verspricht am 19. August eine spannende Reise in die Märchenwelt. Am 20. August steht der Musikfilm "La La Land" auf dem Programm, einer der Filmhits des vergangenen Jahres. Lustig wird es auch, wenn sich am Montag, 21. August, der Ladenbetreiber Kai des Asia-Liefer-Service "Lommbock" und sein Kumpel Stefan in der Komödie Lommbock wiedersehen.

Mit der "European Outdoor Film Tour 2017" folgt am 22. August ein echter Abenteuerfilm, bei dem man ohne Special Effects Expeditionen auf die höchsten Berge der Welt, Kajak-Expeditionen, Big-Wall-Klettern auf den Baffin Islands in Kanada, Mountain-Biking auf den höchsten Felsgipfeln und vieles mehr miterleben kann.

AdUnit urban-intext2

In "Ein Dorf sieht schwarz" werden die Zuschauer am 23. August auf eine Zeitreise in das Jahr 1975 in Frankreich mitgenommen. Am 24. August wird die Liebeskomödie "Monsieur Pierre geht online" gezeigt. "Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache": der fünfte Teil der berühmten Fluch der Karibik Reihe ist am 25. August zu sehen.

Ex-Superschurke zu sehen

Mit "Ich - Einfach unverbesserlich 3" kommt der Ex-Superschurke Gru am 26. August zum dritten Mal auf die Kinoleinwand.

AdUnit urban-intext3

Zum Abschluss der "Open Air Filmnächte" läuft am 27. August das Drama "Lion - Der lange Weg nach Hause".